• Lucas

SAP CRM - Vertrieb, Marketing und Service in einem Modul

Das SAP CRM Modul ist eine flexible Anwendung für das Kundenbeziehungsmanagement, die die Integration von Kundendaten, Kundenbetreuungsdiensten und branchenspezifischen Vertriebsfunktionen ermöglicht. Es ermöglicht die Erfassung von Kundeninformationen in einem einzigen System - einschließlich E-Mail-Kommunikationspfaden und anderen Arten von zuvor verstreuten Kundenkontaktdaten. Auf diese Weise können Vertriebsmitarbeiter einen hervorragenden Service bieten und haben alle benötigten Daten stets griffbereit. Das SAP CRM Modul umfasst die 3 Kernmodule Marketing, Vertrieb und Service, die im folgenden näher beschrieben werden.


Das Marketing-Modul im SAP CRM

Das Marketing-Modul im SAP CRM dient als systemseitige Unterstützung sämtlicher Marketing-Maßnahmen innerhalb eines Unternehmens. Neben Tools zur Kostenplanung und Budgetüberwachung von Marketing-Maßnahmen, bietet das Marketing-Modul Simulationsmöglichkeiten von Marketing-Kampagnen inklusive Erfolgseinschätzung. Insbesondere in Zeiten hoher Inflation bietet das Marketing-Modul ebenfalls die Möglichkeit zeitlich begrenzte Sonderpreise zu steuern.


Das Service-Modul im SAP CRM

Das Service Modul des SAP CRM dient zur Steuerung des Kundenservices. Typische Prozesse, die hierbei im CRM dokumentiert und vollzogen werden, sind Anfertigungen von Verträgen, Bearbeitung von Reklamationen oder Kündigungen sowie Beantwortung von Kundenrückfragen. Das Service-Modul ermöglicht es dem Anwender alle relevanten Kundeninformationen auf einen Blick zu sehen und entsprechend auf potentielle Kundenwünsche einzugehen.


Das Vertriebs-Modul im SAP CRM

Das Herzstück des SAP CRM Systems ist das Vertriebsmodul. Es dient zur Unterstützung der Vertriebsmannschaft bei der Erstellung von Produktangeboten, Kundenaufträgen und Verträgen. Jeder Kundenbesuch kann mit entsprechenden kundenbezogenen Daten hinterlegt werden, wodurch eine Auswertung der Vertriebsperformance auf allen Eben möglich ist. Basierend auf historischen Daten können Vertriebs- und Umsatzprognosen sowie Ziele für Mitarbeiter erstellt werden. In Kombination mit SAP CRM Mobile können Außendienstmitarbeiter alle relevanten Kundeninformationen auf ihren mobilen Endgeräten abrufen und neue Kunden oder Verträge anlegen.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen